"Ohne Moos nix los!" - Auftragsprojekte wirtschaftlich erfolgreich steuern - Interim Profis
Fr., 11.09.2020, 14-15:30 Uhr
Über Zoom

"Ohne Moos nix los!" - Auftragsprojekte wirtschaftlich erfolgreich steuern

Erfahren Sie in dieser online Veranstaltung wie professionelles CPM (Commercial Project Management) dazu beiträgt, dass das Unternehmen am Ende des Projekts Geld verdient, denn wie der Volksmund sagt: ohne Moos nix los!

"Ohne Moos nix los!" - Auftragsprojekte wirtschaftlich erfolgreich steuern

Commercial Project Management (CPM) hat in Unternehmen, die Aufträge in Form von Projekten abwickeln, eine besondere Bedeutung, da sich das Unternehmensergebnis aus der Performance der Projekte ergibt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Projekte nicht erst mit der Auftrags-Abwicklung starten, sondern bereits in der Angebotsphase, da z.B. mit Inkrafttreten des Vertrags das Budget feststeht. CPM muss also eine realistische Kalkulation und einen „sauberen" Vertrag sicherstellen. In der Abwicklung kommt es vor allem darauf an, durch Transparenz in den Daten frühzeitig Abweichungen von der Planung zu erkennen, um durch zeitnahe Maßnahmen im Sinne einer proaktiven Steuerung von Kosten und Cash Flow negative Einflüsse auf das Projektergebnis möglichst zu vermeiden. So trägt professionelles CPM dazu bei, dass das Unternehmen am Ende Geld verdient, denn wie der Volksmund sagt: ohne Moos nix los!

Inhalt

Die Präsentation beleuchtet die kritischen Erfolgsfaktoren des CPM am Beispiel des Groß-Anlagenbaus entlang der einzelnen Projektphasen.

  • Einleitung
  • Angebotserstellung
  • Vertragsverhandlung
  • Inkraftsetzung des Vertrags
  • Auftragsstart – Planung der Auftragsabwicklung
  • Auftragsabwicklung
  • Projektabschluss
  • Zusammenfassung

Der Fokus liegt auf einer proaktiven Steuerung (statt reiner Kontrolle) der Projekte, wobei die Inhalte anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht werden.

 

Anmeldung

Der Workshop findet am Freitag, den 11. September von 14-15:30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Sie :)

Fachlicher Hintergrund des Themenhosts

Unser Themenhost, Karl Geusen, ist erfahrener Projektmanagement-Experte für komplexe Industrieanlagen- und Infrastrukturprojekte im internationalen Maschinen- und Anlagenbau, mit besonderem Fokus auf Projekt-Controlling, Risikomanagement sowie Change- und Claim-Management.

  • Langjährige Führungsverantwortung im operativen und kaufmännischen Management bei namhaften Ingenieur- und Anlagenbau-Unternehmen für weltweite Projekt-Portfolios von bis zu 1 Mrd. Euro Auftragsvolumen.
  • Profundes Know-how in der erfolgreichen Planung und Abwicklung weltweiter Großprojekte – gepaart mit interkultureller Kompetenz auf allen Kontinenten.