Unternehmensrestrukturierung

Interim Management für Restrukturierungen

Befindet sich Ihr Unternehmen gerade in einer Krise oder möchten Sie eine Krisensituation frühzeitig abwenden? 
Dann ist ein Restrukturierungsprozess für Sie die richtige Lösung! Lesen Sie hier alles Wissenswerte und Aktuelle über das Thema Restrukturierung! Demnächst finden Sie auf dieser Seite z.B.

  • Fachartikel
  • ein umfassendes FAQ
  • eine Success Story
  • Themen-Videos
  • Veranstaltungen und
  • Links zu wichtigen Artikeln und Partnern.

Zusätzlich möchten wir Ihnen hier Profile zertifizierter Experten aus der Interim Branche vorstellen.

Wenn Sie Kontakt zu einem der Manager aufnehmen möchten oder Fragen zum Thema Restrukturierung haben, melden Sie sich gerne bei uns!

 

Notwendigkeit einer Restrukturierung

Aktuell stehen viele Unternehmen vor einem Scheideweg: sie gehen trotz Krise, Umsatzrückgang, Kurzarbeit und anderen strukturellen Umbrüchen den „altbewährten" Weg oder sie gestehen sich ein, dass sie Hilfe benötigen. Der Restrukturierungsdruck - vor allem im deutschen Mittelstand und in bisher starken Branchen - ist deutlich gestiegen. Gleichzeitig sind zahlungsunfähige Unternehmen seit Anfang 2021 wieder verpflichtet, Insolvenz anzumelden.

  • Aber wie gehe ich als Unternehmen in so einer Situation vor?
  • Was muss ich berücksichtigen?
  • Wie finde ich Experten, die mir durch den Prozess hindurch helfen?
  • Was sind die Vorteile eines Interim CROs?

Grundsätzlich sollte eine Restrukturierung durchgeführt werden, wenn Unternehmen aktuell und zukünftig nicht mehr wirtschaftlich erfolgreich sind. Bei der Planung einer Restrukturierungsstrategie liegt nicht immer schon eine wirtschaftliche Schieflage vor, aber meistens steht sie kurz bevor. Häufig steht am Anfang eine Strategiekrise.
Eine Restrukturierung wird spätestens dann nötig, wenn nach der Strategiekrise die Umsatzkrise droht.
Eine Krisensituation zeichnet sich üblicherweise anhand von drei Stufen ab: Verschlechtert sich die Wettbewerbsposition eines Unternehmens, spricht man von einer „Strategiekrise“. Bei der „Ertrags- oder Erfolgskrise“, welche auch als leistungswirtschaftliche Krise bezeichnet wird, verzeichnet das Unternehmen erste finanzielle Verluste und bei der letzten Stufe, der auch als finanzwirtschaftlichen Krise bezeichneten „Liquiditätskrise“ rutscht das Unternehmen in die Zahlungsunfähigkeit und verliert das Eigenkapital. Häufig starten Unternehmen erst jetzt Maßnahmen zur Restrukturierung und Rettung des Geschäfts.  

Ursachen einer Restrukturierung

Die Gründe oder Anlässe für strategische oder wirtschaftliche Schieflagen sind vielfältig; meist führt eine Kombination aus verschiedenen Gründen und Ursachen zur Notwendigkeit einer Restrukturierung.
So können äußere Einflüsse wie ein Unternehmensverkauf und ein damit einhergehender Eigentümerwechsel, der Zusammenschluss mehrerer Unternehmen, interne Geschäftsprozesse (z.B. Finanzen, IT, ERP…) neue und andere Anforderungen an ein Unternehmen stellen, welche in eine wirtschaftliche Schieflage oder Krise führen.

Ablauf einer Restrukturierung

Für einen erfolgreichen Restrukturierungsprozess ist immer ein ganzes Team erforderlich. Dazu zählen nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch externe Fachberater. So sollte z.B. immer auch ein Anwalt den Prozess begleiten, da es spätestens bei finanziellen Krisen zu Haftungsrisiken für Angestellte, Geschäftsführer und auch Gesellschafter kommen kann. Müssten z.B. Unternehmensteile für eine ausreichende Liquidität verkauft werden, kann ein Fachanwalt für Insolvenzrecht die rechtliche Seite absichern.

Der Interim CRO

Zusätzlich zu externen Fachberatern kann ein CRO in interimistischer Funktion der ideale Fachberater während eines Restrukturierungsprozesses sein, da er in der Lage ist, eine langfristige Restrukturierung ins Unternehmen zu tragen. Je nach Krisenszenario ersetzt ein Interim CRO den CCO und übernimmt auch die komplette Handlungsvollmacht. Ein operativ tätiger Interim Geschäftsführer führt Unternehmen sicher durch alle Phasen der Krise und übernimmt gleichzeitig auch die Haftungsrisiken.

Lesen Sie hier demnächst in der Success Story eines unserer Interim Manager mehr über die Aufgaben eines CROs. 

StaRUG

Mit der neuen Regelung und den Richtlinien des präventiven Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmens im StaRUG ist es seit 2021 möglich, Restrukturierungen frühzeitig und vorausschauend anzugehen. Gleichzeitig wurden die Pflichten der Geschäftsleitung hinsichtlich Krisenfrüherkennung und Risikomanagement ausgeweitet.

Lesen Sie hier demnächst in unserem FAQ-Fachbeitrag, was Sie zu StaRUG wissen müssen.

Rechtssicher mit einem Interim CRO

Ein spezialisierter und zertifizierter Interim Manager kennt die neuen Regelungen und Verfahrensschritte von StaRUG und EsUG und handelt in diesem Sinne operativer und verantwortlicher als es ein interner COO oder CFO kann.
Mit vielfältigen GF-Erfahrungen ausgestattet kennt ein Manager auf Zeit die Risiken von Insolvenzthemen, ist verbindlich rechtssicher und verantwortungsbewusst in seinem Handeln. Er arbeitet eng mit Restrukturierungspartnern zusammen. Im Gegensatz zu Beratern analysiert ein Interim CFO nicht nur, sondern setzt die resultierenden Maßnahmen je nach Restrukturierungsart (finanzwirtschaftliche vs. leistungswirtschaftliche Restrukturierung) auch effektiv um.

Ein erfolgreicher Restrukturierungsprozess

Bei akuter oder drohender Insolvenz muss die finanzwirtschaftliche Liquidität gewährleistet werden, Insolvenzgeld muss beantragt werden, das Unternehmen kann die Mehrwertsteuer aussetzen, langfristige Verträge können im Rahmen von einer Restrukturierung gesondert gekündigt werden, und vor allem: die Liquidität muss gesichert werden, damit es mehr Handlungsspielräume für die Restrukturierung gibt.
Am Ende eines (finanzwirtschaftlichen) Restrukturierungsprozesses lauert häufig die Gefahr, dass Unternehmen, wenn ihre Liquidität wieder gewährleistet ist, schnell zurück in ihre alten Verhaltensstrukturen fallen.
Aus diesem Grund ist auch leistungswirtschaftliche Restrukturierung wichtig: Prozesse müssen umgeändert werden, das Geschäftsmodell angepasst werden, Standorte ggf. geschlossen werden, der Vertrieb neu aufgebaut werden, Themen wie Umsätze, Neukundengewinnung, Lieferantenumgang, Produktionsprozesse ebenfalls angepasst werden.
Es muss auch in den Köpfen aller Mitarbeiter ein Umdenken passieren (Change Management).

Interim Manager Restrukturierung

Restrukturierung ist ein vielfältiger Begriff, wenn es um die Maßnahmen oder Prozesse geht, die nötig sind, um einem Unternehmen wieder zu einer gesunden Struktur zu verhelfen. Oft sind damit Restrukturierungen zur Verbesserung der Produktivität gemeint, aber auch das Abstoßen von unrentablen Geschäftsfeldern oder Produkten, die Umstrukturierung in Fertigung und Verwaltung bis hin zur Bewältigung einer Unternehmenskrise und drohender Insolvenz.

Wird ein interimistischer Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung gesucht, ist es entsprechend dringend. Wir Interim Profis verfügen in unserer Datenbank über eine breite Auswahl an Interims Managern mit der nötigen beruflichen Erfahrung sowohl als Geschäftsführer als auch als Spezialisten für Restrukturierungsmaßnahmen.
Ist Ihr Unternehmen in einer Schieflage, können unsere Interimsmanager kurzfristig auf die interne und Markt-Situation eingehen. Darüber hinaus profitieren Sie von flexiblen und einfachen Vertragsbedingungen.
Wir vermitteln qualifizierte Interim Manager oder CROs, die über jahrelange Expertise in der Unternehmensrestrukturierung verfügen.

Wie können wir Sie unterstützen?
Fordern Sie unverbindliche Kandidatenvorschläge an!
Kandidatenvorschläge anfordern
Wie möchten Sie kontaktiert werden?

Interim Profis GmbH
Dieselstraße 2
40721 Hilden bei Düsseldorf

Telefon
+49 2103 978 816-0 Telefax
+49 2103 978 816-8 Mobil
+49 179 590 35 52

Interim Profis Fachartikel
Interim CEOs führen Unternehmen aus der Krise
Interim CEOs führen Unternehmen aus der Krise
Was sind die zentralen Aufgaben eines Interim CEO? Welche ergebniswirksamen Vorteile bringt der Einsatz eines Geschäftsführers auf Zeit mit? Weshalb kann sich der Einsatz lohnen? Frau Gepp, Interim Managerin (CEO, CRO, CFO), liefert Ihnen die Antworten aus erster Hand. [...]
Durch Coronavirus Vollbremsung der Wirtschaft - Sanierungsbedarf der Unternehmen
Durch Coronavirus Vollbremsung der Wirtschaft - Sanierungsbedarf der Unternehmen
Die BRD sowie viele andere Regierungen weiterer Staaten haben mit Stützungsma߬nahmen für kleine bis große Unternehmen reagiert. Die Maßnahmen des Corona-Schutzschildes für Deutschland findet man z.B. hier. [...]
Wann hören wir endlich auf so zu tun, als ob Krisen überraschend kämen?
Wann hören wir endlich auf so zu tun, als ob Krisen überraschend kämen?
Es ist mal wieder Krise. 2001-2009-2020. Alle 10 Jahre kommt die Krise über uns und jedes Mal tun wir aufs Neue so, als ob es noch nie eine Krise gegeben hätte. Propheten des Untergangs haben nun ihre Hochphase, delektieren sich an dem selbstproklamierten Armageddon. Die Kakophonie der Heilsbringer schwillt ins Unermessliche an. [...]
Veranstaltungsrückblick Sanierungsgespräche - aktuelles zu Sanierung und Restrukturierung
Veranstaltungsrückblick Sanierungsgespräche - aktuelles zu Sanierung und Restrukturierung
Am 31.01.2020 lud unser Veranstaltungspartner, die Kanzlei Buth & Hermanns, zu Sanierungsgesprächen rund um das Thema „Sanierung und Restrukturierung" ein. [...]
Die 5 Erfolgskriterien für nachhaltiges Change Management: Erfahrungen eines Interim Managers
Die 5 Erfolgskriterien für nachhaltiges Change Management: Erfahrungen eines Interim Managers
Uber und Airbnb haben gezeigt, wie schnell innovative, neue Geschäftsmodelle ganze Märkte in Aufruhr bringen können. [...]
Interim CRO: Was macht eigentlich ein Interim Manager für Restrukturierung bzw. Sanierung?
Interim CRO: Was macht eigentlich ein Interim Manager für Restrukturierung bzw. Sanierung?
Wenn eine Restrukturierung oder eine Sanierung durchgeführt werden muss, wird von der Geschäftsführung eines Unternehmens sowohl auf strategischer als auch auf emotionaler Ebene einiges abverlangt. [...]
Spezialisten für Sanierung Teilen Ihr Wissen - Vorträge & Austausch in kleinem Rahmen
Spezialisten für Sanierung Teilen Ihr Wissen - Vorträge & Austausch in kleinem Rahmen
Am vergangenen Freitag fand in Kooperation mit unserem Veranstaltungspartner Buchalik Brömmekamp die bereits dritte Veranstaltung zum Thema Sanieren statt Liquidieren in Stuttgart statt. [...]
Nachhaltige Unternehmenssanierung - Interim Manager Finance / CFO
Nachhaltige Unternehmenssanierung -
Interim Manager Finance / CFO
Bei rückläufigen Verkäufen, Verlusten und fehlender Liquidität heißt der letzte Ausweg: Unternehmenssanierung / Restrukturierung. [...]
Der Markt wächst - Interim Management
Der Markt wächst - Interim Management
Auch im aktuellen Kalenderjahr nimmt der Wachstumstrend für das Interim Management in Deutschland weiter zu. [...]
Interim CEO: Professionelle Interim Manager - Geschäftsführer für den Mittelstand
Interim CEO: Professionelle Interim Manager - Geschäftsführer für den Mittelstand
Krisensituationen, Restrukturierungen oder einmalige Projekte können zu personellen Vakanzen in Unternehmen führen. [...]
Die 4 Phasen der Nachhaltigen Unternehmenssanierung
Die 4 Phasen der Nachhaltigen Unternehmenssanierung
Patentrezepte für eine erfolgreiche sowie nachhaltige Unternehmenssanierung gibt es nicht. [...]
Insolvenzverfahren 2017 - Wie Interim Manager Insolvenz / Sanierung in solchen Fällen Helfen können
Insolvenzverfahren 2017 - Wie Interim Manager Insolvenz / Sanierung in solchen Fällen Helfen können
Für viele Unternehmen bedeutet die Einleitung eines Insolvenzverfahrens das Ende. [...]
Nachhaltige Unternehmenssanierung - Die 4 Wichtigen Phasen
Nachhaltige Unternehmenssanierung -
Die 4 Wichtigen Phasen
Bei einer nachhaltigen Unternehmenssanierung sehen wir immer wieder, dass es unterschiedliche Phasen auf dem Weg zu einem erfolgreichen Turnaround gibt. [...]
Trend für 2016: Kostensenkung und Effizienzsteigerung
Trend für 2016: Kostensenkung und Effizienzsteigerung
Kostensenkung und Effizienzsteigerung gehören zu den wichtigsten zukünftigen Themen. [...]
Roland-Berger-Studie: Finanzielle Restrukturierung
Roland-Berger-Studie: Finanzielle Restrukturierung
Die Roland-Berger-Studie von Oktober 2015 hat die Wichtigkeit von finanziellen Restrukturierungen in Unternehmenssanierungen untersucht. [...]
Roland-Berger-Studie: Ansteigender Restrukturierungsbedarf in Unternehmen
Roland-Berger-Studie: Ansteigender Restrukturierungsbedarf in Unternehmen
Die diesjährige Restrukturierungsstudie der Münchner Unternehmensberatung Roland Berger hat ergeben, dass der Restrukturierungsbedarf in deutschen Unternehmen innerhalb der nächsten zwölf Monate deutlich ansteigen wird. [...]
Interim Manager Leitung Einkauf
Interim Manager Leitung Einkauf
Ein Interim Manager im Bereich Einkauf kommt – neben einer Vakanzüberbrückung – vor allem dann zum Einsatz, wenn Einkaufsstrategien neu ausgerichtet werden müssen. [...]
Interim Frühstück II - "Strategie aufs Brot"
Interim Frühstück II - "Strategie aufs Brot"
Bereits zum zweiten Mal konnten wir Interim Profis mit unserem Veranstaltungspartner Buchalik Brömmekamp ein Interim Frühstück, eine Veranstaltung mit gemeinsamem Frühstück, zum Thema Strategien für eine nachhaltige Sanierung durchführen. [...]
Der Interim Kaufmännischer Leiter
Der Interim Kaufmännischer Leiter
Die Abkürzung CFO = Chief-Financial-Officer kommt aus dem angelsächsischen Sprachraum und wurde 1990 in den USA durch den sogenannten „CFO Act" eingeführt. [...]
Seminare: Interim Management in der Sanierung und Insolvenz
Seminare: Interim Management in der Sanierung und Insolvenz
Am 19. Juni 2015 lud die Düsseldorfer Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH die Mitglieder des DDIM und interessierte Sanierungsberater zu einer umfassenden Fortbildung ein. [...]
Interim Manager im Umfeld der Insolvenz
Interim Manager im Umfeld der Insolvenz
Interim Manager im Insolvenz – Umfeld müssen sich besonderen Herausforderungen stellen. [...]
Schnelligkeit - Das oberste Gebot
Schnelligkeit - Das oberste Gebot
Als Interim-Profis wissen wir, dass schnelles Handeln gefragt ist, wenn in Ihrem Unternehmen spontaner Bedarf an neuen bzw. externen Führungskräften besteht. [...]