Interim Management Provider

Interim Management Provider

Immer mehr Unternehmen öffnen sich für die Konzepte des Interim Managements. Überwiegend stellen hierbei sogenannte Provider für Interim Management die erste Anlaufstelle für Unternehmen dar. In Deutschland gibt es eine überschaubare Liste an Providern. Gerne möchten wir – die Interim Profis – als fest etablierter Provider am deutschen Markt, mit unserem Fachartikel eine Informationstransparenz schaffen.

Springen Sie gerne zum gewünschten Informationspunkt:

Was genau sind Interim Management Provider?
Was sind die Aufgaben eines Providers für Interim-Management?
Wie sehen die genauen Vermittlungsprozesse aus?
Welche Provider für das Interim Management gibt es am deutschen Markt?
Was die Interim Profis als geschätzten Provider ausmacht

Was ist ein Interim Management Provider?

Das Konzept des Interim Managements – also der temporäre Einsatz einer selbständigen Führungs- und Fachkraft innerhalb eines Unternehmens - hat sich als fester Bestandteil im Personalmarkt etabliert. Immer mehr Führungskräfte unterschiedlicher Branchen und Funktionen sympathisieren mit der Vorstellung eines kurzfristigen Einsatzprojektes gegenüber einer langfristigen Festanstellung in Unternehmen. Der aktuelle Fachkräftemangel begünstigt die Zunahme von Fach- und Führungskräften zur Selbstständigkeit. So favorisieren immer mehr Fachexperten, ihr Knowhow für unterschiedliche und temporäre Projekte zum Einsatz zu bringen. Der Personalmarkt wird immer dynamischer und flexibler.

Ein Provider für Interim Management übernimmt die Rolle eines Vermittlers. Auf der einen Seite steht die Nachfrage der Unternehmen an Führungs- und Fachkräften, um schnellstmöglich eine vakante Stelle zu besetzen. Dem gegenüber stehen die selbständigen Führungs- und Fachkräfte, die gerne ihre Fachexpertise für die kurzfristige vakante Stelle einbringen möchten.

Jetzt Kontakt zu uns aufnehmen und kostenlos beraten werden!

Die Aufgaben eines Providers

Die Hauptaufgabe eines Providers besteht darin, einen „geeigneten Match zwischen Angebot und Nachfrage" zu schaffen. Bis zur erfolgreichen Vermittlung und hiermit verbunden den konkreten Einsatz eines Interim Managers im Unternehmen, durchläuft der Provider einen analytischen Prozess.

Der Vermittlungsprozess Interim Manager Providers

Die Vermittlungsprozesse der einzelnen Provider dürften sicherlich unterschiedlich sein. So gibt es bspw. Provider, die sich auf eine bestimmte Branche oder auf bestimmte Funktionen fokussieren. Da der genaue Vermittlungsprozess sich nach den Bedürfnissen anfragender Unternehmen richtet, können wir nur skizzenhaft einen Überblick unserer Vorgehensweise darstellen. Wir – die Interim Profis – vermitteln Interim Manager für alle Branchen und Funktionen und erhalten unterschiedliche Anfragen von Unternehmen verschiedenster Größen (Kleinunternehmen, mittelständische Unternehmen, Großunternehmen) sowie in unterschiedlich befindlichen Situationen.

Aus der Unternehmensperspektive

  • Auftragsannahme
  • Ist-Analyse
  • Bedarfsanalyse
  • Projekt-Aufnahme
  • Unterbreitung geeigneter Kandidatenprofile binnen 48h
  • Nach einer ersten Auswahl durch das Unternehmen, begleiten wir anschließend die gemeinsamen Kennenlerngespräche mit den ausgewählten Interim Managern
  • Nach einem erfolgreichen Matching werden alle Modalitäten und gemeinsam getroffenen Vereinbarungen, transparent in einem Vertrag festgehalten
  • Der Interim Manager beginnt erfolgreich mit seinem Einsatz im Unternehmen

Aus der Perspektive des Interim Managers

  • Kontaktaufnahme durch Interim Manager
  • Analyse eingereichter Unterlagen nach internen Qualitätskriterien (z.B. Vita, Qualifikationen, Erfahrungen, usw.)
  • Nach erfolgreicher Überprüfung: Einladung zu einem ersten Kennenlerngespräch
  • Nach einem erfolgreichem Kennenlerngespräch: Aufnahme in unserem Experten-Datenpool
  • Sobald ein passendes Projekt eintrifft, welches auf Grundlage mit den Erfahrungen und Qualifikationen des Interim Managers übereinstimmt, unterbreiten wir ein Kurz-Profil des matchenden Managers an das Unternehmen
  • Bei Auswahl und Zusage des Profils durch das Unternehmen, begleiten wir das erste gemeinsame Kennenlerngespräch mit dem Unternehmen

Eine Liste von deutschen Providern

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM) und der Arbeitskreis der Interim Management Provider (AIMP) sind die Interessenvertreter von Interim-Providern. Da der Provider-Markt sich stets dynamisch entwickelt, empfehlen wir, aktuelle Provider-Listen von den Webpräsenzen des DDIMs und des AIMPs zu entnehmen.

Sie haben Fragen zum Thema Interim Management?
Jetzt kostenlos Beratungsgespräch anfordern!

Die Interim Profis als erfolgreiche Vermittler in der Interim-Branche

Als Provider für die Vermittlung von Interim Managern haben wir uns fest etabliert. In einer aktuellen Studie von Heuse Interim, in der 20 sehr bekannte Interim-Provider in einem Ranking miteinander verglichen werden, stehen wir auf Platz 2 (mit nur 0,01 Punkten Rückstand zu Platz 1). Über das Ranking-Ergebnis sind wir selbstverständlich sehr erfreut und dankbar.

Auch wenn wir als Provider die Vermittlungsrolle innehaben, beschränkt sich unsere Motivation nicht auf einen reinen Matching-Prozess von Profilen.
Wir verbinden Menschen mit Aufgaben und das mit Herz und Verstand. 

Dabei arbeiten wir

  • schnell, um die vakante Position schnellstmöglich zu besetzen, da sich Unternehmen oftmals in kritischen Situationen befinden.
  • fair, gleichsam für die Unternehmen als auch für die Interim Manager.
  • effizient. Hierfür analysieren wir einerseits die IST-Situation, den genauen Bedarf sowie die aktuellen Umstände des Unternehmens und gleichermaßen wählen wir nach internen Qualitätskriterien die passenden Interim Manager handverlesen aus.