5 Tage - 5 Thesen:
Die Energiewende
in Deutschland - Teil 4

Heute lesen Sie hier den zweiten Teil von 5 Tage – 5 Thesen zum Thema Engergiewende in Deutschland:

Befragt haben wir hierzu Aiko Bernehed, dem Gründer des Unternehmens Hyperion Energy. Er ist Physiker und Informatiker und hat während seines Studiums eine solarthermische Anlage entwickelt. Mit seiner Firma wird er eigene Solarkraftwerke planen und bauen, die rund um die Uhr und während des gesamten Jahres grünen Strom zu wirtschaftlichen Preisen liefern. Dies ist jetzt seine 4. These

These 4

Batteriespeicher werden noch für die kommenden Jahrzehnte zu teuer sein, um einen flächendeckenden Einbau in die Stromversorgung zu rechtfertigen

Fälschlicherweise wird auf die Speicherleistung und den Preisverfall von Batterien immer das Moore'sche Gesetz angewendet. Es stammt ursprünglich aus der Computerwissenschaft und besagt, dass ungefähr alle eineinhalb Jahre die Prozessorleistung von Computern verdoppelt wird. So wird auch häufig davon ausgegangen, dass Batteriespeicher einen ähnlichen gestalteten Preisverfall erfahren und die Herstellungskosten innerhalb der kommenden Jahre weit unter den derzeitigen Niveaus liegen werden.

Es zeigt sich allerdings, dass vielmehr ein linearer Preisverfall vorliegt, sodass es noch Jahrzehnte dauern wird, bis wir Strom aus Windkraft und Photovoltaik kostengünstig speichern können. Der derzeitige Hoffnungsträger der Gesellschaft, Teslas Powerwall, liegt laut eigener Aussage bei Investitionskosten von ungefähr 468 $/kWh und soll erst Ende 2016 ausgeliefert werden. Solarthermische Anlagen in Spanien und den Vereinigten Staaten verwenden hingegen thermische Speichersysteme, die weniger als 28 $/kWh kosten und hier sind noch gewaltige Kostenreduktionen zu erwarten. Die Speicherung von elektrischer Energie ist im Vergleich zu anderen Energieformen unglaublich kompliziert und aufwändig, sodass ein großtechnischer Einsatz noch sehr teuer ist.

 

Morgen lesen Sie hier die dritte These von Aiko Bernehed.

Sollten Sie auch in der Energiebranche tätig sein und zur Unterstützung einen Interim Manager aus der Energiebranche suchen, dann treten Sie doch hier mit uns in Kontakt.