Interim Leiter IT / Chief Information Officer (CIO)

Die IT hat weitreichenden Einfluss auf alle anderen Bereiche eines Unternehmens.

Fällt die Leitung aus oder sind strategische Neuausrichtungen fällig, besteht dringender Handlungsbedarf, damit alle Abläufe im Unternehmen weiterhin funktionieren. Ein Interim Manager springt in diesem Fall ein und übernimmt die Aufgaben des IT-Leiters bzw. CIOs. Natürlich steht ein Interim CIO auch mit seinem Know How beratend bei Neuausrichtungen zur Seite. Denn längst ist die IT nicht mehr nur noch „Mittel zum Zweck" – vielmehr ist sie der Treiber entlang der gesamten Wertschöpfung im Unternehmen. Zudem ist sie elementarer Begleiter im gesamten Kauf- und Bestandskunden-Pflege-Prozess. Und dies gilt nicht nur im B2C, sondern vor allem auch im B2B-Umfeld. Denn unter Umständen hat der Kunde heute bereits eine bessere und tiefere Marktkenntnis als der nur auf die eigenen Produkte und Preise konzentrierte Vertriebsmitarbeiter.

Interim Leiter IT: Zwischen Vorstand und Informationstechnik

Der IT-Leiter ist oftmals auf Vorstandsebene angesiedelt und bildet somit die Schnittstelle zwischen dem IT-Bereich und der Unternehmensführung, mit der er seine Entscheidungen abstimmt. Dabei orientiert sich das Vorgehen des (Interim-)Leiters der IT immer an den Unternehmenszielen, nach denen er seine Strategie ausrichtet. Für einen Interim Manager bedeutet das zum einen, dass er sich schnell in diese einarbeiten muss und zum anderen, dass er über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen muss, um die Gesamtziele mit der eigenen Arbeit zu vereinen.

Die Aufgaben eines Interim Leiters IT sind vielfältig. Er kümmert sich hauptsächlich auf strategischer Ebene um die Ausstattung der IT und gewährleistet, dass diese funktioniert. Darüber hinaus muss er immer auf dem neuesten Stand der Informations- und Kommunikationstechnik sein und Innovationen an das Unternehmen anpassen und umsetzen. Nur so kann ein effizienter Ablauf dauerhaft sichergestellt und Potenziale bestmöglich ausgeschöpft werden.

Das Stichwort IT-Sicherheit ist ebenfalls relevant für den Leiter der IT. Besonders in diesem Bereich muss der Interim Leiter technisch auf dem neuesten Stand sein, um einerseits den Datenschutz für die Mitarbeiter sicherzustellen und um andererseits zu verhindern, dass dem Unternehmen Schäden durch Dritte entstehen.

Zukunftsträchtige IT-Strategie für den Unternehmenswert

Es gibt darüber hinaus noch einen weiteren wichtigen Bereich, in dem der IT-Leiter bzw. der Interim Leiter den Unternehmenswert durch seine Arbeit steigern kann. Laut der jüngsten KPMG-Studie bewerten Investoren und Analysten ein Unternehmen positiver, wenn es Strategien zur Datenanalyse verfolgt. Sie erwarten daraufhin eine bessere Performance, „aber auch ein besseres Risikomanagement sowie eine potenzielle Ausweitung der Produkt- oder Dienstleistungspalette", wie es in der Pressemitteilung der KPMG heißt. Vor allem im Umfeld von Big Data und hier vor allem bei vertriebsrelevanter Kundendaten-Nutzung über sämtliche Kunden-Touchpoints sind noch viele Potenziale zu heben. Verfügt hier ein Unternehmen über eine datenschutzkonforme und zukunftsträchtige IT-Strategie über sämtliche Unternehmensbereiche, kann dies den Unternehmenswert erheblich steigern.

Aktuell wird moniert, dass sich zahlreiche Unternehmen (noch) zu wenig mit dem Thema Datenanalyse befassen. Vor allem im Mittelstand besteht hier noch viel Potenzial.Es wäre die Aufgabe des (Interim-)Leiters der IT, in diesem Bereich eine zukunftsträchtige Strategie zur Datenanalyse zu entwickeln und auszuwerten. Die Ergenisse müssen dann aber auch operativ umgesetzt werden, um sie so auch nutzbar für das Unternehmen zu machen. Die Investitionsentscheidungen können so zugunsten des Unternehmens beeinflusst werden und dessen Wert steigern.

Aber auch jenseits eines geplanten Unternehmensverkaufes werden sich alle Unternehmen mit einer optimalen IT-Ausrichtgung beschäftigen müssen, um sich mit der richtigen Strategie für die Zukunft auszurichten. Ansonsten überlässt man im grenzenlosen globalen Wettbewerb anderen seinen Marktanteil ... und diese Chancen darf der deutsche Mittelstand auf keinen Fall verpassen.

Steht auch bei Ihnen eine Neuausrichtung der IT oder ein neues Projekt an? Oder benötigen Sie ganz allgemein eine Vakanzüberbrückung? Wir haben den geeigneten Kandidaten und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Über die Interim Profis

Wir Interim Profis vermitteln erfahrene Interim Manager in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen, die aufgrund unterschiedlichster Faktoren aktuell nicht genügend Management – Ressourcen zur Verfügung haben...oder sich für einen befristeten Zeitraum in einem Projekt verstärken wollen. Wir sind branchenunabhängig und international tätig. Dabei stehen wir zu 100% hinter unserem Firmenmotto: Schnell, fair und effizient!

Bei der Auswahl unserer handverlesenen Führungspersönlichkeiten ist uns Wissen, Erfahrung und nachweisbare Erfolge aus abgeschlossen Projekten besonders wichtig. Dafür bedarf es absoluter persönlicher Integrität, maximaler Zielorientierung und der Fähigkeit, konstruktiv im Team zusammen zu arbeiten. Somit arbeiten wir auch nur mit echten Interim Profis zusammen.