"Frauen an die Macht"! - Interim Profis Unterstützen Frauen im Interim Management

Am 12. und 13. Oktober 2017 konnten wir von den Interim Profis eine Premiere feiern: In diesem Jahr waren wir erstmals mit einem Stand auf der herCareer in München vertreten.

Die Karrieremesse, die 2017 bereits in die 3. Runde ging, ist speziell für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und Existenzgründerinnen konzipiert und bietet den interessierten Frauen ein breit gefächertes Programm.
An zwei Messetagen konnten sich die BesucherInnen am Stand der Interim Profis zahlreiche Infos zum Thema Frauen im Interim Management, der Arbeit in Selbstständigkeit und unserem Vorgehen bei der Vermittlung von Interim Managern einholen. Mit unserem Notfall-Manager-Outfit waren wir wieder einmal der Hingucker auf der Messe – und das sorgte für einen langanhaltenden Wiedererkennungswert.

Networking is the key: spannende Persönlichkeiten auf der Messe und beim Dinner

Durch die persönlichen Gespräche am Stand hatten wir die Möglichkeit, einige spannende Kontakte zu bereits freiberuflich tätigen Managerinnen zu knüpfen und unser Netzwerk zu erweitern. Unsere Geschäftsführerin Annette Elias erzählt im anschließenden Interview, welche Aspekte sie besonders gelungen fand: https://www.youtube.com/watch?v=37vYlntCybg.
Für eine Reihe an Frauen, die den Einstieg in das Interim Management in Erwägung ziehen, konnten wir erster Ansprechpartner sein und ihnen wichtige Informationen mit auf den Weg geben. Das Netzwerk „Highfive – Partner für Wachstum", in dem sich auch unsere Geschäftsführerin Annette Elias engagiert, bietet Unterstützung und Erfahrungsaustausch für Manager, Führungskräfte, Selbstständige und Unternehmer. Der Sponsor unseres Gewinnspiels hat eine Reihe an speziellen Beratungsangeboten wie Potenzialanalysen, Karrierecoachings oder Lebenslaufchecks im Portfolio.

Am ersten Messe-Abend gab es dann beim Gala-Dinner auf der „herCareer Night" darüber hinaus noch die Möglichkeit, seinen „Table-Captain" zu wählen und so eine interessante Persönlichkeit aus Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik zu treffen.
Zur Auswahl standen unter anderem Dr. Elke Frank, Senior Vice President der Personalentwicklung bei der Telekom AG, Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, und Schauspielerin Christiane Brammer, bekannt u.a. aus dem „Tatort". Der Fokus des Abends: spannende neue Kontakte, inspirierende Gespräche und die Erweiterung des eigenen Netzwerks.

Frauen im Interim Management besonders erfolgreich
Sowohl aus unseren Gesprächen der vergangenen drei Jahre als auch durch den Austausch mit anderen Ausstellern auf der herCareer haben wir erfahren, dass das Thema Interim Management für viele Unternehmen durchaus spannend sein kann. Ein Manager mit Interimsmandat kann beispielsweise dann eingesetzt werden, wenn in einem Unternehmen eine plötzliche Vakanz entsteht oder schnell umfangreiches Expertenwissen gefordert wird.
Ein komplexer Change-Prozess, eine umfassende Restrukturierung oder der plötzliche Ausfall der kaufmännischen Leitung – das alles sind Fälle, in denen höchste Kompetenz gefordert ist. Interim Manager bringen wichtige Schlüsselqualifikationen aus abgeschlossenen Positionen und Projekten mit, die in einem Unternehmen entscheidende neue Impulse geben können.

Besonders Frauen sind häufig – zusätzlich zu ihren beruflichen Qualifikationen – mit wichtigen Soft Skills ausgestattet, die einen spürbaren Mehrwert für Unternehmen haben können. Frauen im Interim Management setzen insgesamt auf kommunikative und empathische Strategien. So versuchen sie, jeden einzubinden und lösungsorientiert zu arbeiten, statt die eigene Position zu verteidigen.
Studien haben sogar gezeigt, dass Frauen in Führungspositionen Unternehmen erfolgreicher machen. In Konzernen liegt der Anteil der weiblichen Führungskräfte bei etwa 30 Prozent – Tendenz steigend.
Geschäftsführerin Annette Elias, selbst Mitglied im Verband deutscher Unternehmerinnen (Vdu), hat diesen Trend mitverfolgt: „Als Vermittlung für Interim Manager wissen wir, dass es bis heute noch viele Branchen gibt, in denen der Anteil an Frauen in Führungspositionen gering ist. Besonders in den sehr kommunikationsbetonten Unternehmensbereichen wie HR oder Marketing kommen aber immer häufiger auch Frauen im Interim Management zum Einsatz. Das wollen wir noch stärker ausweiten."

Sie sind selbst Interim Managerin oder möchten zukünftig im Interim Management arbeiten? Melden Sie sich einfach bei uns! Wir haben alle wichtigen Informationen für Frauen im Interim Management.

Hier geht es zum Kontakformular