Bevor die Automotive-Branche still steht - Interim Manager greifen ein

Wie die Fließbänder der Autobauer niemals stillstehen, so dreht sich auch das Rad in der Automotive-Industrie stets weiter.

Der starke internationale Druck ist auch bei unseren Kunden vor Ort immer wieder hautnah mitzuerleben. Dieser fordert starke kontinuierliche Innovationen und zuverlässiges Arbeiten auf höchstem Niveau.

Das Dauerthema – Effizienzsteigerung

Steigender Kostendruck, Effizienzsteigerung und wachsende Qualitätsstandards stellen Automobilzulieferer fortlaufend vor große Herausforderungen. Interne und externe Projektteams arbeiten an der Optimierung und Verbesserung interner Prozesse. Konkrete KVP – Projekte und Leanmanagement – Themen im laufenden Produktionsbetrieb müssen umstrukturiert und umgesetzt werden. Das ist nicht immer leicht und erfordert oft zusätzliche personelle Management-Kapazitäten von außen.

Der absolute Super-Gau in der Automobilindustrie sind Produktionsengpässe und im schlimmsten Fall stillstehende Produktionsstätten. Kleinere Mittelständische Zuliefererunternehmen müssen sehr enge Liefervorgaben und vertraglich festgelegte Regressansprüche hinnehmen, welche bei Nichteinhaltung schnell den wirtschaftlichen Ruin bedeuten können.

Kleinste Fehlkalkulationen können trotz bester HR-Management-Planung bei einem Zulieferer zu solchen Ausnahmesituationen führen, die schnellstmöglichen Handlungsbedarf erfordern. Und mit schnellstmöglich ist eigentlich schon der Monat davor gemeint. Die betroffene Geschäftsführung muss sofort reagieren und den akuten Bedarf auf Management- sowie Produktionsleitungsebene besetzen. Um nun weiteren Schaden zu verhindern und im bestmöglichen Fall entstandenen Schaden wieder auszugleichen ist ein Interim Manager die effektivste Lösung. Ein Interim Manager Automotiv ist sofort einsetzbar und mithilfe des richtigen Providers erhalten Sie die passenden Managervorschläge schon innerhalb weniger Stunden, sodass wir Interim für Ihre Probleme innerhalb von 48 Stunden den passenden Manager bei Ihnen sitzen haben. So verstreicht nicht noch mehr ungenutzte Zeit, welche die Lage weiter verschlimmert und unnötige Kosten auflaufen lässt.

 

Automotiv ohne Entsprechendes Know-How - No Go!

Uns Interim Profis ist es enorm wichtig, dass unsere Kandidaten der bevorstehenden Aufgabe in Ihrem Unternehmen mehr als gewachsen sind. Deswegen fordern wir auch immer eine umfangreiche Stellenbeschreibung an, um unsere Kandidaten gezielt nach ihren Fähigkeiten auswählen zu können. Nur Interim Experten mit umfassender Branchenkenntnis aus der Automobilindustrie sind den speziellen Anforderungen gewachsen. Nur sie wissen etwas mit den streng vorgegebenen Standards wie ISO 16949 oder VDA 6.3 etwas anzufangen. Um sofort in die Thematik einsteigen zu können und eine lange Einarbeitungszeit zu vermeiden muss der Manager diese Kenntnisse einfach im Vorfeld beherrschen und anwenden können.

 

 

INTERIM MANAGER – ALLZWECKWAFFEN, DIE VERSCHIEDENSTE SCHLÜSSELFUNKTIONEN AUSFÜLLEN KÖNNEN

Aber auch jenseits der eigentlichen Produktion ergeben sich z.B. im Einkauf, Vertrieb, HR oder in der Entwicklung immer wieder effiziente Möglichkeiten, über Interim Manager das interne Führungsteam punktuell zu verstärken. Wir erleben bei unseren stark mittelständisch geprägten Kunden immer wieder, dass Sie sich mit zeitweise „eingekauftem" Expertenwissen international auch gegen größere Konzerne behaupten können.

Somit ist Interim Management ein erfolgsversprechendes Werkzeug in der Managementplanung in der Automotive – Branche.

Lernen Sie doch jetzt einfach einen unserer Interim Profis für eines Ihrer Projekte kennen.

Hier geht es zu Kontaktformular