Interim Frühstück II Stuttgart: Strategie aufs Brot

|

Interim Frühstück II Stuttgart: Strategie aufs Brot

Fr, 23.11.2018, 8:45 - 13:00
Buchalik Brömmekamp,
Industriestraße 4
70565 Stuttgart

Freie Plätze: 12

 

0
Download event iCal

 

Wir freuen uns, Ihnen unsere bereits vierte Veranstaltung mit unserem Veranstaltungspartner Buchalik Brömmekamp zum Thema Strategie aufs Brot in Stuttgart vorzustellen.

Buchalik Brömmekamp sind in Deutschland die führenden Berater auf dem Gebiet der Eigenverwaltung und haben seit dem Inkrafttreten des ESUG am 1. März 2012 über 120 Gläubigerausschüsse (Stand Dez 2016) implementiert, begleitet und beraten. Auch dort, wo sie das Insolvenzverfahren nicht beratend mitgestalten, werden sie zunehmend von Gläubigern beauftragt, ihnen bei ihrer Tätigkeit in Gläubigerausschüssen unterstützend zur Seite zu stehen. Oft ist dies auch in Regelinsolvenzverfahren der Fall.

Wir möchten unseren Interim Managern die Möglichkeit geben, sich für Strategiethemen eine entsprechende Expertise anzueignen.

ZIELGRUPPE:

Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an Interim Manager.

TAGESAGENDA:

08.45 – 09.30 Uhr   GET TOGETHER / FRÜHSTÜCK

09.30 – 10.40 Uhr   VORTRAG TEIL 1

Die Spreu vom Weizen trennen – Was macht eine gute Strategie aus?

Referent: Bozidar Radner

10:40 – 10.50 Uhr   KAFFEEPAUSE

10.50 – 11.50 Uhr   VORTRAG TEIL 2/DISKUSSION

Der Weg zum Ziel – Wie entwickelt man eine gute Unternehmensstrategie?

Referent: Philipp Kohlen

11:50 – 13.00 Uhr GET TOGETHER

Veranstaltungsort:

Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH

Industriestraße 4, 70565 Stuttgart

Tel.: +49 (0) 711 / 252960 – 0

seminar@buchalik-broemmekamp.de

Nach jedem Vortrag dürfen Fragen an den Referenten gestellt werden. Gern wollen wir gemeinsam aber auch an eigenen Erfahrungen der Interim Manager partizipieren. Idealer Weise entsteht dadurch ein Workshop-Charakter und ein intensiver Austausch.

Die Veranstaltung ist kostenlos…allerdings exklusiv für Interim Manager! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Erfahrungsaustausch untereinander.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *