Steuerliche Neuerungen zum Jahreswechsel nutzen

steuervorteile |

In ihrem letzten Regierungsprogramm hat die Bundesregierung Österreichs einige Änderungen in der Steuergesetzgebung angestoßen. Die neuen, unternehmerfreundlichen Gesetze traten zu Beginn diesen Jahres in Kraft. Laut dieser steuerlichen Neuerungen ist es Unternehmen nun möglich, neue Steuervorteile geltend zu machen und somit enorme Einsparungen zu erzielen. Besonders investitionsfreudige Unternehmen werden von den Änderungen profitieren.

Mehr Geld für die Forschung – Erhöhung der Forschungsprämie

In den vergangenen Jahren gab es einen Evaluierungsbericht über die Forschungsprämie, welcher sich positiv auf diese ausgewirkt hat. Aufgrund dieses Berichtes wurde eine Aufstockung der Fördermaßnahmen bestätigt. Die Prämie wird ab 1.1.2018 von 12% auf 14% angehoben. Die vergangenen Jahre belegen, dass die Forschungsprämie einen wirtschaftlichen Vorteil für Österreich mit sich bringt. Die Erhöhung ist ein positives Signal für den Standortfaktor Österreich.

Steuerfreie Risikokapitalprämie

Ab 2018 kann für Investments in innovative Start-ups eine steuerfreie Risikokapitalprämie in Anspruch genommen werden. Die Investoren bekommen nun bis zu 20 % des förderfähigen Kapitals als Zuschuss für ihre geplante Investition. Die Deckelung dieses Förderzuschusses liegt bei maximal EUR 50.000,- pro Jahr. Gerade Kooperationen von Altunternehmen mit innovativen jungen Unternehmen ist demnach sehr interessant und kann beiden Seiten einen enormen wirtschaftlichen Vorteil bieten. Somit werden den Unternehmen nicht nur unternehmerische Anstöße zu innovativen Investitionen gegeben, sondern auch steuerliche Vorteile.

Aber auch zahlreiche andere Neuerungen im Steuergesetz bieten viele Vorteile für Unternehmen. Nun ist es allerdings wichtig, diese zu kennen und auch zu nutzen. Ohne die Kenntnisse von Experten, geht Ihr Unternehmen am Ende leer aus und andere sind in der Lage sie abzuhängen. Somit sollten Sie schnell handeln, um 2018 auch von den Steuerreformen zu profitieren. Ein Interim Manager Finance kann ihnen dabei helfen. Dieser kennt sämtliche Änderungen der Steuergesetze und weiß ganz genau, welche für Sie und Ihr Unternehmen relevant sind. Er erstellt Ihnen nicht nur einen Plan, wie sie Ihr weiteres Vorgehen planen sollten, sondern setzt diesen Plan auch gleichzeitig in die Tat um. So profitieren Sie also schon sofort und können innovativ investieren.

Sollten Sie sich nun auch unsicher sein, ob Sie alle steuerlichen Vorteile auch wirklich optimal ausnutzen, melden Sie sich doch einfach bei uns. Wir finden mit Sicherheit den richtigen Interim Manager für Ihr Anliegen. Die Dauer des Mandats spielt keine Rolle.

Hier geht es zum Kontaktformular

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *