Leiter Logistik / Logistikmanager

Interim Management Logistik |

Ein Interim Manager im Bereich Logistik kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn Effizienz verbessert oder Abläufe optimiert werden sollen. Oft sollen am Ende auch Lagerbestände reduziert und damit Kosten eingespart werden. Denn aufgrund der vielfältigen und komplexen Logistikprozesse sowie der jüngsten Entwicklung der Logistik als eigenständigem Unternehmensbestandteil sind oftmals Erfahrung und Fähigkeiten von außen gefragt.

Die Logistik ist dabei deutlich von dem Supply Chain Management abgegrenzt. Logistik ist viel komplexer und steht nicht nur für die eigentlichen logistische Abläufe des Materialflusses, sondern bezieht darüber hinaus auch das Controlling, die Produktion, dem Einkauf, den Vertrieb und das Marketing mit ein.

Vier Hauptbereiche der Logistik

Ein Logistikleiter bzw. ein Interim Manager im Bereich Logistik muss entlang der Wertschöpfungskette eine Reihe verschiedenster Aufgaben überblicken und dabei immer auch das große Ganze im Auge behalten: Hauptziel der Logistik ist es, alle Abläufe so aufeinander abzustimmen und zu koordinieren, dass möglichst viel Zeit und Geld gespart wird. Darüber hinaus muss sichergestellt sein, dass Güter, Waren und Rohstoffe in ausreichender Menge rechtzeitig vorhanden sind. Somit kann eine effiziente Logistik sogar die gesamte Produktion steuern.

Grob lassen sich vier große Teilbereiche der Logistik bestimmen, die ein (Interim-)Manager im Blick haben muss:

  1. Zunächst ist die Beschaffungslogistik zu nennen, die sicherstellt, dass alle benötigten Materialien zum richtigen Zeitpunkt in der optimalen Menge für die Produktion zur Verfügung stehen. Hierzu gehören aber auch der Lieferantenkontakt oder die Berechnung der Abläufe.
  2. Die Produktionslogistik hingegen gilt als Bindeglied zwischen der Beschaffungs- und Distributionslogistik. Sie stellt den Material- und Informationsfluss zwischen beiden sicher und begleitet den Produktionsprozess.
  3. Die Distributions- oder auch Absatzlogistik bildet den dritten Bereich. Hierüber werden die fertigen Produkte den Kunden zugeführt und gewährleistet, dass die richtigen Güter zum angestrebten Zeitpunkt bei den richtigen Kunden ankommen.
  4. Die Entsorgungslogistik kümmert sich schließlich darum, dass sowohl Abfälle als auch Rückstände fachgerecht entsorgt werden.

Ein weiterer wichtiger Bereich steht zusätzlich über dem gesamten Unternehmen, den man normalerweise nicht direkt mit Logistik verbindet: Die Informationslogistik. Hierbei geht es darum, die Verfügbarkeit von Informationen zu garantieren und die Schnelligkeit, mit der dies geschieht, zu gewährleisten und im Bedarfsfall zu optimieren.

Interim-Manager: schnelle Auffassungsgabe gefragt

Ein Interim-Manager muss sich aufgrund dieser unterschiedlichen Themenbereiche schnell in die Gesamtplanung der Logistik eines Unternehmens einarbeiten können, um aufzudecken, an welchen Stellen Optimierungsbedarf besteht. Nur so kann er sinnvoll Abläufe optimieren, um mehr Gewinn für das Unternehmen zu generieren.

Aber auch Aufgaben wie das Aufstellen der ökonomischsten Lieferungsrouten. LIeferfrequenzen oder die Auswahl von den richtigen Zulieferern fallen in das Aufgabengebiet eines (Interim-)Managers bzw. Leiters im Bereich Logistik. Darüber hinaus spielen IT-Kenntnisse eine Rolle, um den Umgang mit der Software sicherzustellen, die Lieferzeiten- und Kosten managt.

Haben Sie im Logistikbereich Optimierungsbedarf? Wir haben den richtigen Interim-Manager. Kontaktieren Sie uns.

Über die Interim Profis

Wir Interim Profis vermitteln erfahrene Interim Manager in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen, die aufgrund unterschiedlichster Faktoren aktuell nicht genügend Management – Ressourcen zur Verfügung haben…oder sich für einen befristeten Zeitraum in einem Projekt verstärken wollen. Wir sind branchenunabhängig und international tätig. Dabei stehen wir zu 100 % hinter unserem Firmenmotto: Schnell, fair und effizient!

Bei der Auswahl unserer handverlesenen Führungspersönlichkeiten ist uns Wissen, Erfahrung und nachweisbare Erfolge aus abgeschlossen Projekten besonders wichtig. Dafür bedarf es absoluter persönlicher Integrität,  maximaler Zielorientierung  und der Fähigkeit, konstruktiv im Team zusammen zu arbeiten. Somit arbeiten wir auch nur mit echten Interim Profis zusammen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *