Interim CFO – Finance Interim Manager so gefragt wie noch nie

Interim CFO |

Der Markt für Interim Manager wächst stetig. Auch die CFO Positionen werden gerne mit einem Manager auf Zeit besetzt. Doch nun wollen wie vor allem im Finance Bereich ein Interim Manager wirklichen Mehrwert liefern kann.

Interim Manager 

Ein Interim Manager ist ein Manager auf Zeit, der kurzfristig in Unternehmen zum Einsatz kommt. Gründe hierfür können Ausfälle, Umstrukturierungen oder ein schnell gefordertes Krisenmanagement sein. So kann durch den Einsatz von Interim Management auch die Zeit überbrückt werden, bis eine geeignete Person in Festanstellung für eine Stelle gefunden ist.

Die Branche des Interim Managements wächst seit Jahren stetig und sehr schnell. Laut der DDIM (Dachgesellschaft Deutsches Interim Management) wuchs das Honorarvolumen in 2017 um 15 %. Das merken vor allem auch wir als Provider, die immer mehr Anfragen für ähnliche Stellen erhalten und in der täglichen Vermittlung von Interim Managern den Überblick behalten. Das Interim Management ist mittlerweile salonfähig.

Wie lange ein Interim Manager im Einsatz ist, hängt vom Umfang das Mandates ab. Die durchschnittliche Auftragsdauer beträgt sechs Monate. In einigen Projekten ergeben sich aber Anschlussaufgaben und der Einsatz wird verlängert. Informationen zu Tagessätzen eines Interim Managers finden Sie HIER.

Auch Interim CFOs sind gefragt

Vielen Unternehmen fällt es immer schwerer, für bestimmte Aufgaben auf Anhieb einen geeigneten CFO zur Festanstellung zu finden. Das liegt vor allem daran, dass die Aufgaben immer anspruchsvoller werden. Beispiele hierfür sind die anhaltende und weiter wachsende Digitalisierung und die ständig neuen Compliance-Regelungen. Das setzt einen großen Schatz an Wissen und Kenntnissen voraus, die stetig weiterentwickelt werden müssen. Auch ein Interim-Finanzprofi muss da ständig auf dem Laufenden bleiben. Neben solchen Fähigkeiten brauchen Interim CFO´s auch etliche Softskills, die es nicht zu unterschätzen gilt. Eine ausgeprägte Führungskompetenz ist definitiv erforderlich. Jemanden zu finden, der alle fachlichen Kriterien erfüllt und zusätzlich die richtige Persönlichkeit mitbringt, kann für Unternehmen zwischen sechs und neun Monaten dauern. So lange kann diese strategisch wichtige Funktion im Unternehmen aber nicht unbesetzt bleiben. Genau deshalb überbrücken Firmen diese Vakanzen mit Interim CFO´s. Es sind nicht nur große Konzerne, die auf ein Interim Management im Finance-Bereich zurückgreifen.

Die Unternehmen sind unterschiedlich groß. Sowohl KMUs als auch große Konzerne wählen diese schnellgreifende Option. Den grundlegenden Unterschied zwischen den Anfragen spürt man je nach Größe und Unternehmensstruktur in den Anforderungen an den Interim CFO.

In den kleineren Unternehmen übernimmt ein Interim Finance auch operative Aufgaben. In mittelgroßen Betrieben leitet der Interim Manager als CFO verschieden große Teams. Auf Konzernebene sehen die Anforderungen wieder anders aus. Hier ist es oft wiederum eine sehr strategische Position, die eng mit der Vorstandsebene zusammenarbeitet oder sogar direkt Mitglied des Vorstandes ist.

 

Ist es sinnvoll, sich bei der hohen Nachfrage als Interim Manager nur auf „reine“ CFO-Positionen zu spezialisieren?

Definitiv nicht! Ein Interim Manager für Finanzen sollte auch andere Projekte annehmen. Ansonsten kann es schnell passieren, dass der CFO auf Zeit sich zu schnell spezialisiert und aufgrund dessen keine anderen Aufgaben und Mandate mehr bekommt. Deswegen ist es sinnvoll, zwischendurch auch Interim Projekte im operativen Bereich zu übernehmen.

Von diesen gewonnenen Kenntnissen profitieren Interim Manager enorm – sie bekommen Informationen darüber, wie es an der Basis läuft und halten ihr Wissen auf dem neuesten Stand. Zusätzlich sollte man als Interim Manager darauf achten, branchenübergreifend zu arbeiten.  

So wächst der Interim Manager weiter und erhöht damit seinen Marktwert. Denn Branchenerfahrungen zu vermischen und neue Wege zu gehen, gehört mit zu den Kernkompetenzen eines guten Interim Managers Finance.

Wir Interim Profis sehen, dass der Bedarf und die Vakanzen im Bereich CFO weiter wachsen. Das Anforderungsprofil und die Verantwortung von CFOs wird weiter zunehmen. Mit Zunahme der Digitalisierung sowie komplexerer Reporting-Auflagen wird es umso schwieriger, freie CFO-Positionen schnell neu zu besetzen. Viele werden dem Anforderungsprofil nicht gerecht werden. Somit ist es notwendig, sich weiterzubilden. Ohne die entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen werden die Interim CFO´s keine Mandate erhalten – auch wenn es genügend gibt.

Aber auch im Bereich Mergers & Acquisitions sind freiberufliche Führungskräfte stark gefragt, weil sie großes Know-How besitzen, wenn es darum geht, Prozesse anzupassen und Strukturen zusammenzuführen.

 

Sollten Sie auch Hilfe im Finance Bereich benötigen, um eine vorübergehende Vakanz zu überbrücken, wenden Sie sich schnell und unkompliziert an uns über unser Kontaktformular. In kürzester Zeit können wir Ihnen dank unseres Pools an hochqualifizierten Interim Managern weiterhelfen – ganz gleich ob in Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München oder Hamburg!

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *