Die Startup-Szene wächst im Ruhrgebiet – toller Event auf der Zeche Carl

ruhr summit |

Vor einigen Wochen traf sich in der Zeche Carl in Essen die gesamte Startup–Szene zum RuhrSummit.

Was als „Leuchtturm-Event für die komplette Startup-Szene des Ruhrgebiets“ angekündigt war, übertraf an Größe, Vielfalt und Qualität alles, was es bisher im „Pott“ rund um das Thema Gründen, Enterpreneurship und Innovationen gab – und stellte damit die sogenannte Start-up-City Berlin locker in den Schatten. Über 500 Teilnehmer hatten sich angemeldet. Darunter waren über 250 Start-ups bzw. Gründungsinteressierte, über 50 Investoren/ Business Angels und mehr als 100 etablierte Unternehmen, die sich mit Kapital an jungen innovativen Unternehmen beteiligen wollen.

Ein Mega-Event für jedes Startup

Alle Teilnehmer erwarteten über 40 Impuls-Vorträge und Workshops, wo praxisnahe Tipps vermittelt und erfolgreiche Start-up-Unternehmer und Investoren ihre Erfahrungen weitergegeben haben.
Gerade die Kombination aus RuhrSummit und ImpactSummit machte den Event einzigartig! Der Bereich der Unternehmen mit einer sozialen Grundaufgabe bot tolle Impulse für die rein wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmen und natürlich konnte man auch gemischte Geschäftsmodelle sehen.

Beim Pitch-Event vor einer hochkarätigen Jury wurden (Social-)Startups mit spannenden Ideen und guter Umsetzung gesucht. Den Gewinnern winkte ein Fast-Entry in Stipendien und Accelerator-Programme der Region.

Und das waren die Gewinner des Pitch:

1. Point 8  – einem Beratungsunternehmen im Bereiche Big-Data-Auswertung für Indusrie 4.0 – Anwendungen
2. Caregaroo – einer Matching-Anwendung für die Online – Babysitter-bzw. Tagesmuttersuche
3. BioCheck/  (leider noch keine Webseite) – Eine White-Label-Lösung für raschen Abverkauf von Lebensmitteln, die bald die Mindesthaltbarkeit überschreiten werden und so Lebensmittel-Müll vermeiden möchte
4. shareDnC  – einer Art „Wimdu“ für Büros oder Arbeitsplätze
5. Heelena – dem ersten Multi-Absatz
Im Investoren-Speed-Dating konnten die Startups den direkten Austausch mit Investoren, Business Angels und Corporates suchen.
Einen ausführlichen Nachbericht finden Sie hier (http://www.ruhrgruender.de/650-teilnehmer-50-speaker-5-buehnen-ein-rundgang-ueber-den-ruhrsummit-2016/ ) im Blog von Carmen Raddeck, die übrigens auch als Mitveranstalterin das Event vorangetrieben hat.

Startup meets Traditionsunternehmen

Klasse war aber auch die Verknüpfung mit dem „Old-Boys-Club“ – also den großen Traditionsunternehmen des Ruhrpott. Hier erwähne ich den Vortrag von Peter Terium (siehe Foto), dem alten Vorstandsvorsitzenden der RWE AG und neuen Vorstand des RWE- Mega-Spin-offs „innogy“.

In Innogy wird ab dem 1. September das Geschäft mit Erneuerbaren Energien, Netz und Vertrieb im In- und Ausland gebündelt. Innogy selbst hat bereits seit längerer Zeit einen eigenen Beteiligungsbereich mit der Innogy Venture Capital GmbH. Bereits jetzt sind dort über 100 Mitarbeitern auf der Suche nach innovativen Start-ups im Umfeld von neuen disruptiven Energie-Technologien, die neue Geschäftsmodelle für den Energie-Markt der Zukunft und somit auch für das Essener Energie-Unternehmen bedeuten werden.

Ich hoffe, dass der Event nicht einmalig bleibt. Vielen Dank auch an das Orga-Team rund um Oliver Weimann, dem Geschäftsführer der 360 Online-Performance Group, der gemeinsam mit weiteren Kollegen, Institutionen und Unternehmen seine Leidenschaft für das „Gründen im Pott“ auf die Straße bringt.

Macht weiter so!

Auch die Interim Profis GmbH möchte gern innovative Start-ups fördern.

Hierzu haben wir uns ein ganz spezielles Angebot für Start-up-Unternehmen überlegt, die jünger als zwei Jahre sind: Wenn Sie einen unserer Interim-Profis z.B. aus dem Bereich Vertrieb, Marketing, Finanzen oder Strategie als Ideengeber/ Referenten für einen Workshop oder für einen erfahrenen Interim Manager für einen persönlichen Erfahrungsaustausch benötigen, dann stellen wir gern den Kontakt her. Sollte Ihr Bedarf weniger als drei Tage sein, dann vermitteln wir dies ohne Berechnung von irgendwelchen Vermittlungsgebühren. Ist der Bedarf mittel- oder langfristiger, dann berechen wir ebenfalls für die ersten drei Tage keine Vermittlungsprovision.

Sollten Sie Kapitalbedarf für Ihr Unternehmen haben, dann stellen wir aber zudem aus unserem persönlichen Netzwerk den Kontakt zu Investoren, VC´s oder Business Angels her.

Dann freuen wir uns hier auf Ihre Kontaktaufnahme.

Über die Interim Profis

Wir Interim Profis vermitteln erfahrene Interim Manager in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen, die aufgrund unterschiedlichster Faktoren aktuell nicht genügend Management – Ressourcen zur Verfügung haben…oder sich für einen befristeten Zeitraum in einem Projekt verstärken wollen. Wir sind branchenunabhängig und international tätig. Dabei stehen wir zu 100% hinter unserem Firmenmotto: Schnell, fair und effizient!

Bei der Auswahl unserer handverlesenen Führungspersönlichkeiten ist uns Wissen, Erfahrung und nachweisbare Erfolge aus abgeschlossen Projekten besonders wichtig. Dafür bedarf es absoluter persönlicher Integrität,  maximaler Zielorientierung  und der Fähigkeit, ko

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *