Angebot und Nachfrage – Interim Boom in der Automotive Branche

interim automotive |

Laut Branchenstudien liegt der Bedarf an Interim Managern im Automotive gleichauf mit dem Bedarf im Maschinen- und Anlagenbau. Das können wir Interim-Profis nur bestätigen. Viele unserer Mandatsanfragen stammen aus der Automobilindustrie. Der Einsatz von Interim Managern gehört hier zur Tagesordnung und wurde von der Branche als profitable Lösung entdeckt, um Projekte, mit größtmöglichen Gewinn, umzusetzen und Vakanzen zu überbrücken. Egal, um welches Projekt es sich handelt, wir finden für jedes Anliegen unserer Kunden hoch qualifizierte und passgenaue Interim Manager. Deswegen kommen unsere Automotive-Riesen auch immer wieder gern zu uns.

 

Hier finden Interim Manager im Automotiv Einsatz

Überbrückung einer Vakanz oder Umsetzung von Kapazitäten sprengenden Projekten sind die häufigste Ursache, warum  unsere Kunden die Entscheidung treffen, einen Interim Manager  beschäftigen.

Konkrete Beispiele hierfür sind in der Regel Projekt- sowie Werksleiter, die eingesetzt werden, um eine kurzfristige Vakanz aufgrund von Krankheit oder Umstrukturierung zu besetzen. Hierbei soll der Interim Manager nicht nur das laufende Tagesgeschäft übernehmen, sondern auch die aktuellen Abläufe und Strukturen kritisch begutachten und möglichst mit nachhaltiger Wirkung optimieren. Durch den frischen Wind, der von ein Interim Manager in das Unternehmen getragen wird, kann dieses also doppelt profitieren.

Die stetig wachsende Globalisierung fordert einen enormen logistischen Aufwand, welcher von den Automotive-Zulieferern abverlangt wird. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzen unsere Kunden regelmäßig auf Interim Logistik Experten.

Typisch logistikrelevante Frage- und Problemstellungen, die unsere Interim Manager erwarten werden

  • Welche Prozesse, Organisations- und Informationsstrukturen müssen optimiert werden, um die Lieferbereitschaft gegenüber dem Kunden aufrecht zu erhalten und verbessern zu können?
  • Sämtliche make or buy Fragen müssen neu entschieden werden, um eine Effizienzsteigerung zu erzielen.
  • Logistikfragen sind immer auch mit Fragen zur Digitalisierung verknüpft und befinden sich somit im stetigen Wandel.

Ramp-up Management als Nische für Interim Manager

Das Ramp-up Management im Automotive-Bereich umfasst sämtliche Managementtätigkeiten, die anfallen, wenn es um die Einführung neuer Bauteile oder Komponenten einer neuen PKW-Serie geht. Die relevanten Tätigkeitsfelder reichen vom Einkäufer über Forschung und Entwicklung bis hin zur Produktion und Logistik.

Haben Sie auch eine Vakanz, ein bevorstehendes Projekt, bei dem Sie Unterstützung benötigen, oder wollen einfach frischen Wind und neue Ideen in Ihr Unternehmen holen, melden Sie sich bei uns! Wir finden für alles eine Lösung und den passenden Interim Manager.

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *